Die 1er Rainbow Kohte ist eine Erweiterung der Wanderkohte. Die Basis Plane ist wie bei allen Kohten das Kohtenblatt. Um auf Lagern etwas mehr Komfort zu haben wurde für die 1er, 3er und 5er Kohte der Eingangsvorbau, die Seitenwandplane und die Bodenplane entwickelt. Die 1er Kohte ist optimal für kleine Gruppen oder als komfortables Leiterzelt.

1er_montage.jpg

Die Seitenwandplane: Die Seitenwandplanen erhöhnen das Zelt um ca. 45 cm. Dadurch kann man im Zelt bequem stehen. Wie alle anderen Planen wird auch die Seitenwand - Plane mit dem robusten und einfach zu handhabenden Schlaufensystem angeschlauft. Die toten Winkel die bei der Wanderkohte im Bodenbereich entstehen sind jetzt bequmer zugänglich und können als zusätzlichen Raum genutzt werden. 

Der Eingangsvorbau: Der Eingangsvorbau in Verbindung mit den Seitenwandplanen schaffen viel mehr Raum in der Kohte. Der Eingang kann schnell mit Reißverschlüssen geöffnet und geschlossen werden. Auch bei geöffnetem Eingang kann nichts mehr Nass werden. Das im Eingang eingenähte Fenster bringt Licht in das sonst dunkle Zelt.

Die Bodenplane: die 1er Kohte kann mit einer Bodenplane ausgestattet werden (ist auch schon bei der Wanderkohte möglich ist jedoch für das Wandern zu schwer). Die Bodenplane wird an die Wandteile angeschlauft, dadurch entsteht eine Wasserdicht Bodenwanne. Ungebetene Gäste (Ungeziefer) werden weitgehend ferngehalten. Bei einem Regenschauer läuft kein Wasser mehr mitten durchs Zelt. Der traditionelle Wassergraben ist nicht notwendig.

Die Voteile auf einen Blick:

  • 45 cm mehr Höhe durch die Seitenwand - Planen
  • Eingang mit Stehhöhe durch den Eingangsvorbau
  • Zusätzliche Fläche durch den vorgebauten Raum (Eingangsvorbau)
  • Weniger unerwartete Besucher (Ungeziefer) durch die zusätzliche Bodenplane
  • Kein Wassergraben mehr erforderlich durch díe zusätzliche Bodenplane
  • Zusätzlicher Raum durch Eingangsvorbau und Seitenwände Platz für Gepäck, Holzlager oder ähnliches
  • Das Fenster im Eingangsvorbau bringt Licht ins Zelt
  • Durch Überdachten Eingang, auch bei geöffnetem Eingang keine Nässe im Zelt

Die Wanderkohte hat Platz für bis zu 10 Personen ink. Gepäck. Die 1er Kohte ist aufgrund des hohen Gewichts des Eingangsvorbaus nicht für Wanderungen geeignet. 

Wie in jeder Kohte kann auch in der 1er Kohte eine Feuerstelle eingerichtet werden. Die Baumwolle hält dem normalen Funkenflug problemlos stand. Die Bodenplane sollte jedoch nicht verwendet werden. Durch Funkenflug könnte die Bodenplane Löcher bekommen. Auch verteilen sich Holz oder Kohlereste schneller im Zelt.